Stand 11.07.2019
Unser Team sucht Verstärkung ab August oder September 2019!

Wir bieten dir ein tierleidfreies Umfeld, eine Gruppengröße von maximal 18 Kindern (zwischen 2,25 und 4,5 Jahren; langfristig zwischen 3 und 6), frische Luft, viel Gestaltungsspielraum und Möglichkeiten dich einzubringen und zu verwirklichen, eine Bezahlung entsprechend TVÖD mit allen in München üblichen Zulagen und einer fairen Einstufung, sehr nette Kolleg*innen und Eltern, und natürlich ganz tolle Kinder!

Wir suchen:

1. Eine*n Erzieher*in in Leitungsfunktion für 35-39 Stunden

2. Eine*n Erzieher*in oder Kinderpfleger*in für ca. 20 Stunden (Montags ganztags, plus 1,5 weitere Tage nach Absprache mit dem Team)

Bei Interesse oder weiteren Fragen, schickt uns gerne eure Bewerbung an info@erdlinge-kiga.de oder meldet euch telefonisch unter 0173 391 3535.



Unser Team

Unser Team besteht aus einer Erzieherin in Vollzeit, einem Erzieher und Sozialarbeiter in Teilzeit, einer Erzieherin in Teilzeit, einer Auszubildenden im OptiPrax-Modell und einer Kinderpflegerin in Teilzeit.

Teamvorstellung

Carmen

Carmen ist als Erzieherin in Vollzeit bei den Erdlingen tätig und leitet die Gruppe. Seit über 20 Jahren erlebt und gestaltet sie nun schon den Alltag, gemeinsam mit vielen Kindern, in unterschiedlichen Kindertagesstätten. Dieses Zusammensein ist für sie immer wieder ein spannender Prozess. Zu sehen wie einzigartig jedes dieser Kinder ist, diese Einzigartigkeit zu fördern und zu unterstützen ist eine Schlüsselkompetenz in ihrem Beruf und liegt ihr sehr am Herzen. Sie hilft Kindern auf Ihrem Weg, eigenständige und selbstbestimmte Menschen zu werden.Es ist gut zu beobachten wie der Wald, also eine natürliche Umgebung, Kindern zusätzlich die Möglichkeit bietet sich in Ihrem ganz eigenen Tempo zu entwickeln und Stärken zu entfalten. Vor mehr als drei Jahre hat sie sich zu einer veganen Lebensweise entschieden und freut sich sehr hier einen Platz gefunden zu haben, der ihrer Lebensweise, Tiere und Umwelt zu schützen, voll und ganz entspricht.

Luis

Luis ist als Erzieher in Teilzeit bei den Erdlingen tätig und hat im Februar 2019 sein Studium der sozialen Arbeit abgeschlossen. In einer Welt voller Vorgaben und Anpassung legt Luis in seiner pädagogischen Arbeit seinen Schwerpunkt auf Selbstwirksamkeit und Phantasie. Die Kinder sollen sich selbst im kreativen Handeln ausleben dürfen, ohne Schablonen oder Zwang. In der Naturpädagogik ist dies auch essentiell, das freie erforschen der Umwelt und das Erlernen und Erleben eines achtsamen Umgangs mit unserer Natur sind Schlüsselelemente um zu verantwortungsbewussten und liebevollen Menschen heranwachsen zu können. Diesen Nährboden möchte Luis durch seinen pädagogischen Einsatz schaffen.

Leider wird uns Luis Ende Juli 2019 verlassen, um sich einer seinem Studium als Sozialarbeiter angemessenen Stelle in der Jugendhilfe zu widmen. Wir werden Luis sehr vermissen und wünschen ihm alles erdenkliche Gute!

Franziska

Franziska ist als Erzieherin in Teilzeit bei den Erdlingen tätig. Sie hat sieben Jahre Berufserfahrung in den unterschiedlichsten pädagogischen Bereichen gesammelt, insbesondere im elementar-pädagogischen Arbeitsfeld. Franziska studiert derzeit zudem „Bildung und Erziehung im Kindesalter“ und lebt seit sechs Jahren vegan. Schwerpunkte in ihrer Arbeit sind der kreative und musikalische Bereich. Ihr liegt eine positive Beziehung zum Kind, die Freude am Forschen und Entdecken sowie der Freiraum für Individualität besonders am Herzen.

Laura

Laura ist Auszubildende im OptiPrax Modell im letzten Ausbildungsjahr. Sie unterstützt den Kindergarten seit Januar und wird uns bis zum Abschluss ihrer Ausbildung Ende August begleiten.


Susannah

Susannah ist Erzieherin (ohne Anerkennungsjahr) und unterstützt uns seit Februar an drei Tagen in der Woche als Kinderpflegerin.