Wir suchen!

Ab ca. Dezember oder Januar.

Für unseren Kindergarten: Eine Fachkraft

Für unsere Krippe: Eine Fachkraft und eine Fach- oder Ergänzungskraft, sowie eine*n Praktikant*in (FSJ. BuFDi, Optiprax, SPS1/2, Assistenzkraftprogramm oder duales Studium).


Warum wir?
  • Wir bieten ein Umfeld, in dem mit Mensch, Umwelt und Tieren respektvoll umgegangen wird und in dem die Bedürfnisse aller Lebewesen geachtet werden

  • In einer Elterninitiative ohne starre Trägervorgaben kannst du dich einbringen, deine eigenen Vorstellungen mit verwirklichen, mit dem Vorstand über alles reden und die Strukturen mitgestalten

  • Eine kleine Gruppe von max. 18 Kindern im Kindergarten (auf min. 3 Betreuungspersonen) und max. 13 Kindern in der Krippe (auf ebenfalls min. 3 Betreuungspersonen, idealerweise zu den Hauptzeiten 4)

  • Wir haben ein super nettes Team

  • Eine Bezahlung entsprechend TVöD bei fairer Eingruppierung mit allen in München üblichen Zulagen, Sonderzahlungen, Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge, usw.

  • Auf eure Fortbildungswünsche gehen wir soweit irgend möglich gerne ein

  • Und unsere Kinder sind natürlich sowieso ganz toll :)!

  • Im Kindergarten viel frische Luft - der Vormittag wird wann immer das Wetter es zulässt in den Isarauen verbracht

Wen suchen wir?

Du solltest mit Kindern einen respekt- und liebevollen Umgang auf Augenhöhe pflegen. Bedürfnisorientierung, Partizipation, vegane Lebensweise, geschlechtergerechte Erziehung und (im Kindergarten) Naturpädagogik sollten für dich keine Fremdworte sein. Natürlich musst du nicht in jedem dieser Bereiche schon 15 Jahre Erfahrung haben und ihn aus tiefster Überzeugung leben - aber du solltest interessiert, offen und lernwillig sein. Du solltest gerne draußen sein und bereit sein, Entscheidungen mit den Eltern zu diskutieren - eine Elterninitiative bedeutet mehr Gespräche und Erklärungen als eine Regeleinrichtung.


Ab wann?

Die Praktikumsstelle kann bereits ab September besetzt werden (dann zunächst Einsatz im Kindergarten), die Fach- und Ergänzungskräfte für Kindergarten und Krippe suchen wir ab dem Zeitpunkt der Krippeneröffnung, ein späterer Start ist ggfs. möglich.





Teamvorstellung

Enrico

Enrico ist staatlich anerkannter Erzieher und leitet unsere Einrichtung seit November 2019. Er ist Vollzeit beschäftigt und vier von fünf Tagen im Gruppendienst.
Seine Leitungserfahrung umfasst fünf Jahre, 2018 erwarb er eine Zusatzqualifikation zur Leitung einer Kindertagesstätte. Sowohl privat als auch im Beruf interessiert sich Enrico für Sport und Sportangebote und bietet Kinderyoga an. Aktuell befindet er sich in einer Weiterbildung zum Wildnispädagogen, die er voraussichtlich im Februar 2021 abschließen wird.


Susannah

Susannah ist Erzieherin und begleitet uns an drei Tagen in der Woche.


Kilian

Kilian ist Kinderpfleger und Umweltpädagoge und unterstützt uns seit dem 01.02.2020 an vier Tagen pro Woche. 


Lucia

Lucia ist staatlich anerkannte Kindheitspädagogin und unterstützt uns neben ihrem Masterstudium in Sozialmanagement an drei Tagen pro Woche. Sie hat drei Jahre überwiegend im Krippenbereich gearbeitet und dort ihren Schwerpunkt auf naturnahes Lernen, das Ermöglichen frühkindlicher Erfahrungen im musikalischen und künstlerischen Bereich sowie Sprach- und Literacyförderung gelegt. Derzeit erwirbt sie außerdem eine Qualifizierung zur Veganen Ernährungsberaterin.


Armando

Armando ist Student der sozialen Arbeit an der IUBH München. Im Rahmen seines dualen Studiums, für welches wir als Praxisstelle fungieren, ist er an drei Tagen pro Woche in unserem Kindergarten aktiv. Armandos Schwerpunkte liegen auf einer ehrlichen, natürlichen und rücksichtsvollen Beziehung zu den Kindern bei denen er Fantasie, Kreativität und freies Entfalten fördern möchte. Insbesondere das Spiel mit den Kindern liegt ihm am Herzen.